Mehr als Kollegen
2020

Im Januar 2020 bestiegen General Manager Werner Müller und Executive Chef PUR Ulrich Heimann gemeinsam den Kilimandscharo. Der (bisherige) Höhepunkt einer Kempinski-Bergfreundschaft.

Kollegen, Bergkameraden, Freunde - beim Kempinski Hotel Berchtesgaden finden sich Gleichgesinnte.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et

Auf dem Weg zum Gipfelglück.

19. Januar 2020, 8.21 Uhr morgens: Die Strapazen haben sich ausgezahlt. Auf 5.895 Metern, dem Uhuru Peak und damit dem höchsten Punkt Afrikas, genießen Werner Müller und Ulrich Heimann das unbeschreibliche Gefühl, ihr Ziel erreicht zu haben: den Kilimandscharo bezwungen zu haben.

„Bergkameradschaft ist schon eine besondere Art der Freundschaft. Vertrauen spielt dabei eine große Rolle“, erklärt Ulrich Heimann. Er und Werner Müller arbeiten beide im Kempinski Hotel Berchtesgaden, Werner Müller ist General Manager, Ulrich Heimann ist Executive Chef des Gourmet Restaurants PUR.

Durch die Arbeit haben sie sich gefunden – und sind schließlich zu Bergsteiger-Freunden geworden. Denn das Bergsteigen, so Werner Müller, ist in Berchtesgaden fast ein Muss.

 

Expedition nach Afrika

Als Werner Müller 2015 im Kempinski Berchtesgaden seine Stelle als General Manager antrat, mochte er die Berge.

Dass er fünf Jahre später mit Executive Chef PUR Ulrich Heimann auf Expedition nach Afrika fliegen würde, dachte er nicht.

„Ich kannte bereits die meisten Gipfel in der Umgebung. Als ich dann mitbekam, dass Werner auf keinem einzigen von ihnen war, habe ich angefangen, ihn regelmäßig auf die Bergtouren mitzunehmen“, erzählt Ulrich Heimann.

 

Expedition auf den Kilimandscharo

Aus den gelegentlichen Bergtouren entwickelte sich eine starke Freundschaft – deren bisheriger Höhepunkt die Expedition auf den Kilimandscharo war.

Und wo geht es als Nächstes hin? „Vorerst bleiben wir in der Nähe von Berchtesgaden. Da gibt es noch genügend Berge zu erleben und zu besteigen. Ich habe zum Beispiel den Watzmann noch nicht überschritten“, erklärt Werner Müller.

Und Ulrich Heimann hakt ein: „Schließlich sind wir nicht nur zum Arbeiten hier, sondern auch um die Natur zu genießen.“

Und wo könnte man das besser als im wunderschönen Berchtesgaden?

 

News & Blog
Wir gehören einfach zam

[
Alle anzeigen
Zam Feiern
Zam Sitzn
Zam Sportln
Mehr anzeigen
Jetzt bewerben!